DARUPER BÜRGERGENOSSENSCHAFT EG

Die im Rahmen des Projekts Alter Hof Schoppmann gegründete Genossenschaft setzt sich für eine nachhaltige Entwicklung des Ortsteils Darup ein.

Die Daruper BürgerGenossenschaft bringt sich am Alten Hof Schoppmann inhaltlich ein und vertritt die lokalen Interessen und richtet den dörflichen Blickwinkel auf das Projekt. Sie organisiert zahlreiche Kurse und Kulturevents mit lokalem Bezug und stellt so eine Bindeglied zu den Bildungs- und Kulturveranstaltungen mit überregionaler Ausrichtung dar.

Gegenstand der Genossenschaft ist die Initiierung, Planung, Durchführung und Begleitung und Beteiligung an Maßnahmen zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Daruper Bürgerinnen und Bürger einschließlich der zu Darup gehörenden Bauernschaften. Dies geschieht insbesondere durch Projekte zur Dorferneuerung, städtebaulichen Entwicklung sowie zur Sicherung und Stärkung der Grundversorgung und Mobilität.

Die Genossenschaft kann im Rahmen ihres Zwecks Zweigniederlassungen errichten und sich an Unternehmen beteiligen. Dies gilt insbesondere im Zusammenhang mit einer Beteiligung an dem Gemeinschaftsprojekt Alter Hof Schoppmann, an dem sie sich als Minderheitsbeteiligter einbringt.

Kontakt:

Daruper BürgerGenossenschaft e.G.
Am Hagenbach 11
48301 Nottuln-Darup

www.daruper-bg.org